Helmut Blöcker

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start
Herzlich Willkommen!

Bündnis 90/Die Grünen ist eine Mehr-Generationen-Partei. Das demonstrieren Sven-Christian Kindler (MdB) und ich mit dem Schnappschuss unten. Sven war so freundlich, meinen Besuch bei einer Mitgliederversammlung der Grünen Jugend mit einer Danksagung an die Wählerinnen und Wähler in Braunschweig zu verbinden. Wir werden auch in Zukunft gemeinsam und mit vielen Anderen arbeiten, argumentieren und überzeugen.

Bündnis 90/Die Grünen ist aber auch eine Mehr-Themen-Partei. Die Finanz- und Wirtschaftskrise lenkt verstärkt den Blick auf die Sozial- und Wirtschaftskompetenz der Grünen. Hier haben wir den „Green New Deal” verabschiedet - ein nachhaltiges Konzept mit Zukunft. Und keine Partei diskutiert entschiedener den immer notwendigeren Umbau unseres Sozialsystems, etwa durch Einführung von Elementen eines Bedingungslosen Grundeinkommens.

Ich bin leidenschaftlicher Kommunalpolitiker. Es ist vor Ort, wo wir gemeinsam leben. In Braunschweigs Südosten arbeite ich seit 2006 als Bezirksrat für ein sozialeres und ökologischeres Braunschweig. Dies tue ich seit 2011 auch als Ratsherr der Stadt. Wichtige Voraussetzung war, dass wir bei der letzten Kommunalwahl die bisherige schwarzgelbe Mehrheit von CDU und FDP sowohl im Bezirksrat als auch im Stadtrat brechen konnten - was eine pragmatische Zusammenarbeit mit diesen Parteien nicht prinzipiell ausschließt. Wichtig ist natürlich auch, dass wir jetzt auch auf Landesebene grüne Ansprechpartner in der Regierung haben.

Das macht Lust auf grüne Verantwortung auch auf Bundesebene!!

Wenn ich Sie neugierig machen konnte, so besuchen Sie diese Seite doch häufiger. Meinungen und Kommentare sind herzlich willkommen. Oder verabreden Sie einen Termin. Ich komme, wann immer es der Terminkalender zulässt.

 

Spruch des Tages

„Mehr Kapitalismus wagen“ - Buchtitel von Friedrich Merz, CDU
„Absurder geht es kaum. Eine Stunde, bevor Friedrich Merz in der Landesvertretung von Nordrhein-Westfalen sein Werk vorstellt, präsentiert Angela Merkel im Kanzleramt das größte Banken-Rettungspaket der Geschichte.“
Renate Meinhof, Süddeutsche Zeitung